Dreambox dm500HD

@all Dreamer!

In diesem Bericht möchte ich euch hier nun meine ersten Eindrücke sowie meine eher subjektive Meinung der Box darstellen.


Also dann: Karton auf und erstmal den Lieferumfang begutachten:

  • – dm 500 hd pvr
  • – Fernbedienung (schwarz)
  • – Batterien
  • – Anleitung
  • – HDMI Kabel 1,5m
  • – Scartadapte

Also zum testen erst mal die 500er ausgepackt und angeschlossen.
Anschlüsse sind hier leider nur wenige vorhanden.
Display hat sie leider keines, nun gut wofür auch, braucht man doch eh nicht, oder ?.
Tja eventuell um die die IP Adresse vom DHCP Server einzusehen welcher ihr beim Netzwerkstart vergeben wird.
Ich war sehr überrascht als mir diese dann doch beim flashen auf dem Tv angezeigt wurde.
Anders wie bei den bisherigen Boxen wird einem die IP beim Netzstecker und gleichzeitigem druck aud die Taste am Fronpanel am TV angezeigt.
Bei der 500er-HD hingegen werden einem alle wissenswerten Netzwerkeigenschaften gleich auf dem TV on-screen angezeigt.
Das fand ich sehr schööööön, somit brauchte ich gar nicht erst am Router zu schauen welche IP sie bekommen hat.
Das Gemini 5.0 welches ich im Download gefunden habe bekommen habe war ruck-zuck eingespielt und ich konnte mit den Configurationen beginnen.
Dieses war sehr einfach wenn man sich schon im Umgang der 800er ein wenig auskennt.
Alles cams, Module sowie plugins aus der 800er ließen sich fehlerfrei instalieren.
Hut ab dachte ich mir, das ist ja klasse.

Als ich mir nun das Rückteil der Box etwas näher angeschaut habe,
fällt mir sofort auf das es hier gar keine rs232 Schnittstelle gibt,
auch ein bissel größer hätte sie ausfallen können.
Einen Netzschalter im gegensatz zur 800er hat sie zwar, dafür  gibt es aber keine Möglichkeit den Tuner gegen einen anderen z.B. Cable-Tuner auszutauschen.
Das hätte ihr echt gut gestanden.
Auch ist sie ziemlich spartanisch im innenleben aufgebaut.
Das aber nicht heist das sie nichts kann.
Ganz im Gegenteil:
Als ich das erste mal einen Blick in die Box hineingeworfen habe dachte ich:
WOW echt alles super augeräumt und klasse strukturiert.
Anschlüsse hingegen hätte ich mir echt mehr gewünscht.
Als großer Nachteil ist noch zu erwähnen das es einem nicht gegönnt ist eine hdd innenliegend zu verbauen.

Die Anschlüsse:

  • 1 x HDMI
  • 1 x SCART
  • 1 x Digital Out (optisch)
  • 1 x SATA (nur extern)
  • 1 x Karten-Slot
  • 1 x USB intern
  • 1 x USB extern
  • 1 x mini USB extern (Service)
  • 1 x Ethernet
  • 1 x Modem



Die Installation:

Einschalten und ca. 2 min. warten und schon beginnt die Installation via des Setup-Assistenten.
Diese ist recht einfach und intuitiv aufgebaut wie man es von dreamboxen halt her kennt.
Eine Kanalliste ist in der Software vorinstaliert und somit vorhanden.
Ein automatischer Suchlauf ist nach ca. 12min. abgeschlossen.

Fazit:
Bis die Box Betriebsbereit ist hat es schon so um die 25min. gedauert.
Diese 20min. beinhaltet unter anderem auch das Installieren aller plugins sowie Einstellungen welche ich benötige.
Das Skin welches ich im Gemini Image verwende ist das „Vali-xd“
Ist halt Geschmackssache, mir gefällts …
Die vorhandene Original Soft kenn ich leider nicht und kann nichts drüber sagen. Auf meiner war ein NN image aufgespielt.
Das zappen geht recht schnell selbst bei HD Sendern habe ich keinen Unterschied in Sachen schnelligkeit feststellen können.

Die Bildausgänge (HDMI & scart):
Die dm500-hd kann HDTV Bilder über HDMI in 1080i, 720p und 576p ausgeben. Ich hab mich für 1080i entschieden.
Aufgrund der Abwärtskompatibilität wurde aber auch eine Scartbuchse integriert über die das Bild in 576i ausgegeben wird.
Hier denke ich das es wie bei der 800er gemacht wurde, wer mehr darüber weis kann mich ja gerne davon in Kenntniss setzen.
Die Ausgabe via Scart macht aber eher keinen Sinn, wenn die anderen Anschlüsse vorhanden sind bzw. man einen HDTV-Fernseher besitzt.


Das Bild:

Das SD Bild so „empfinde ich“ ist mehr als zufriedenstellend .
Das HD Bild ist einfach super brilliant.
Hier herrscht Suchtgefahr,
kann aber mit einem Sony blueray Player und der 8000er nicht mithalten. (OK, ich geb es zu.Ist ein blöder vergleich)
Getestet habe ich sie an meinem Beamer im paralellfllug.
Somit ist dieses nur mein persönlicher optischer Eindruck.

Vorzüge:

– PVR Betrieb mit externer HD am SATA Anschluß die auch Aufnahmen in HDTV beinhaltet
– Streamingclient
-linux Soft aufspielbar und daher emu fähig

Meine subjektive zu bewertende Meinung:

Ein kleines bisschen größer hätte sie schon gebaut werden können.
Platz für einen weiteren Tuner ist hier leider ebenfalls nicht vorhanden.
Anhand der weiter unten folgenden Bildern kann man sehen das der Tuner mit den Stiften im oberen Teil verlötet wurde.
Auch gibt es keine rs232 Schnittstelle.
Wer hier eine Verbindung via Dream-Up aufbauen möchte ist auf den mini USB (welcher für den Service zuständig) ist angewiesen.
Das neueste DreamUp ist hierbei erforderlich.
Einen Componente Anschluß hätten sich wahrscheinlich viele gewünscht.
Leider ist dem nicht so.
Die Box macht innerlich sowie äußerlich einen mehr als guten optischen sowie auch stabilen Eindruck.
Die Blenden ließen sich ohne weiter Probleme lösen und auch wieder verbauen.
Da hab ich schon wesentlich schlechtere Boxen auf dem Tisch gehabt, das könnt ihr mir glauben.

Somit kann ich euch von meiner Seite aus das Gerät mit gutem Gewissen und ohne bedenken weiter empfehlen.

Wer sich nun die Frage stekllt warum:
Dem kann ich sagen:
Irgendwie ist es ja halt eine ——->DREAMbox
und mehr braucht man(n) nicht

Und noch ein warum:
Also wenn man noch keinen HD-Ready TV besitzt,
hat man zumindest schon mal ein zukunftsorientiertes Gerät,
und wenn man schon HD-Ready ist,
kann der TV sein volles Potenzial ausspielen!

Wer Intresse hat die Bildqualität der Box zu optimieren kann sich gleich hier mal ein Bild davon machen———————–>klick

Wer eventuell gleichgesinnt ist und sich das Vali-XD Skin aufspielen möchte kann hier mal nachsehen—————————>klick

Wird später verlinkt

Hier nun die Bilder zur Box:
Der kleine und der große Bruder, dm500hd vs dm8000

Gruß Beam

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s