Beamerabkofferung mit spezieller Leinwandfarbe

Nun noch eine weitere Beamerabkofferung !

Es diente ein spezieller Farbton als Leinwand.
Dabei handelt sich um eine besondere Wandfarbe welche nach einem caskdiertem Frabton angemischt wurde.
Als Elexier dient aus der Autolackiererei ein spezieller Aluminium-Farbton auf Wasserbasis welcher mit der Farbe 1:25 vermischt wird.
Hat man
diese Farbe angemischt und auch aufgetragen handelt es sich gleichermaßen um eine Hochkontrastleinwand.
Diese art von Leinwand erhöht einem das Kontrastverhältniss um sichtlich maehr als nur einiger weniniger %te.
Die Farben werden Kräftiger, das Bild schärfer sowie die Ausleuchtung erheblich gleichmäßiger.
Es ist meiner subjektiven Meinung nach der absolute Wahnsinn.
Man (n) wird
es nicht glauben bevor Frau es nicht gesehen hat.

Die Abkofferungen habe ich gleichermaßen angesetzt wie auch schon bei der vorherigen.
Einziger Unterschied: Der Beamer als solches wurde nun ansehlich voll verblendet.

Die Bilder zu meinem Gewerk:

Rohkonstruktion aus unbeschichteter 16mm MDF Platte



Kabel: 2xHDMI; 1xVGA; 1XComposite; 1xComponente
: Man weis ja nie



Stoßflächen wurden natürlich mit Lamellos versehen und verleimt



Gestrichen und fertig, noch ohne Lampen



Hier noch ohne Projektionsfläche, Bilder hinsichtlich der Farbe werden später hinzugefügt

Gruß Beam

Advertisements

Ein Gedanke zu „Beamerabkofferung mit spezieller Leinwandfarbe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s